Überspringen zu Hauptinhalt

Produkte

Entgratanlagen

Das Entgratverfahren wird speziell zur Entfernung von Flittergraten verwendet und kann durch Bürsten oder Wasserhochdruck in nahezu jeden Anlagentyp integriert werden.

Individuell auf das Bauteil, das Material und die Restschmutzanforderungen, werden der Druck zur Beaufschlagung, die Düsenart und das Reinigungsverfahren abgestimmt. Die Düsen- bzw. Bürstenführung kann entsprechend den Anforderungen linear, statisch oder robotergestützt zum Bauteil erfolgen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, das Werkstück mittels Roboter an fest justierte/ angeordnete Bürsten/ Düsen heranzuführen.

Sie benötigen weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns hier!

Systemvorteile

  • Hoher Durchsatz in der Serienfertigung
  • Kein Umrüsten für folgende Prozessschritte
  • Exakte Positionierung des Werkstücks zur Bürste
  • Kompakte Bauart
  • Einsetzbar in nahezu jeden ZIPPEL-Anlagentypen
  • Verkettung zu vor- oder nachgelagerten Anlagensystemen möglich
An den Anfang scrollen