Überspringen zu Hauptinhalt

Ein großer Name für eine große Bandbreite an industrieller Teilereinigung. Wie schon unser Spruch – Reinigung von Einfach bis Komplex – zusammenfasst, sind Bauteile bis zu 100kg (optional bis 160kg) bearbeitbar. Die Kombination unterschiedlicher Reinigungsverfahren der Spritz- und Flutreinigung reinigt selbst schwer zugängliche Stellen, wie Bohrungen und Hinterscheidungen, prozesssicher.

Apollo ist für vielfältigste Verfahrensoptionen in der Zwischen- oder Endreinigung einsetzbar. Die frei programmierbare 360° Drehung der Charge lässt optimale Reinigungsergebnisse erzielen. Eine Integration von Ultraschall löst filmische und partikuläre Verschmutzungen noch besser.

Ein Einbau verschiedener Trockungsmodule wie Warmluft, Heißluft oder Vakuumtrocknung vervollständigt diese Serienanlage von Zippel.

Kompakt, prozesssicher und Energieeffizienz gepaart mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis.

Kompakte, anschlussfertige Bauweise bei geringem Platzbedarf
Wartungsfreundliche Bauweise
Anlagenausführung nach §19 WHG
wirkungsvolle Medienaufbereitung/Entölung des Reinigungsmediums - hohe Badstandzeiten
Energieverbrauchsoptimierung durch Drehzahlregelung optional
Einfache Installation durch im Rahmen integrierte Auffangwanne
Verwendung von Standard Waschkörben
Vakuumtrocknung und Ultraschall optional
Automatisierte Be- und Entladung optional
Druckregelung der Düsenstränge optional
Kombination aus Spritz- und Flutreinigung
Leiser Betrieb < 70 dB(A)
frei programmierbare 360° Drehung der Charge zur Reinigung von geometrisch anspruchsvollen Teilen
Totraumfreie Kammer- und Behälterausführung
Hochwertige Edelstahlausführung nach Zippel-Qualitätsstandard

Funktionsbeschreibung

Dieser Anlagentyp besteht aus einer Reinigungskammer mit Rotationseinheit, einer automatisierten Hubtür und darunter liegenden Medienbehältern. Die Bauteile werden in einem Norm-Waschkorb oder auf einem individuell abgestimmten Warenträger der Prozesskammer zugeführt. Die Bedienung erfolgt über ein 7″ Touchpanel.

Beladung

Die Beladung kann automatisiert oder manuell erfolgen. Gereinigt werden können Kleinteile, Schüttgut oder Feinmechanikteile aber auch größere Gußteile bis zu 100 kg (Option 160 kg).

Mögliche Behandlungsschritte sind:
(Ultraschall-)Reinigen, (VE-Wasser-)Spülen, Fluten und (Vakuum-)Trocknen.

Reinigungsprozess

Der Reinigungs- und Spülprozess kann sowohl im Spritzverfahren als auch durch das Fluten der Kammer erfolgen. Durch die frei programmierbare Rotationsbewegung kann das Reinigungsgut an den Spritzsträngen vorbeigeführt werden. So lassen sich auch schwer zugängliche Stellen am Waschgut optimal reinigen.

Medienaufbereitung

Das Reinigungsmedium wird durch elektrische Heizelemente auf die notwendige Reinigungstemperatur gebracht. Diese Temperatur wird während der gesamten Prozessdauer konstant gehalten. Um die Verschleppung der Medien gering zu halten werden die Spritzstränge nach jedem Prozessschritt mit Druckluft ausgeblasen.

Mit dem leistungsfähigen Koaleszenz Ölabscheider EcoSep mini wird die Badstandzeit um ein Vielfaches verlängert.

Technische Daten

Anlageneigenschaften

Nutzraum (T x B x H)

Standard Reinigungskorb, T 651 x B 471 x H 300 mm

Außenmaße (T x B x H)

T 2400 x B 1980 x H 2300 mm (Aufstellmaß)

Beschickungshöhe

925 mm

Gewicht Charge

100 kg / Option 160 kg

Gewicht ohne Medium

2200 kg

Gewicht mit Medium

3200 kg

Maschinenfarbe

Edelstahl 1.4301 geschliffen
RAL 5002 blau, Feinstruktur matt

Anschluss: Elektrik

AC 400 V, 50 Hz (3P+N+E)/60 Hz opt. mögllch, 65 kVA

Anschluss: Pneumatik

R 3/4″, 5-8 bar

Anschluss: Frischwasser

R 1″, 3-4 bar

Anschluss: Abwasser

R2″

Ultraschall-Einheit

Option

Dual-Frequenz 25/75 kHz

Trocknungssysteme

Heißblassystem

650 m³/h, 11 kW Heizleistung, max. 90°C

Vakuumtrocknung

max. 160 m³/h | max. 3 kW | <100 mbar in 30 s

Reinigungsprozess

Mediumtank

650 l

Volumenstrom

170 l/min. | 5 bar | 2 kW

Schnellfluten

170 l/min.

Heizung

3 x 9 kW | 1,5 h von 20° C auf 65 °C

Pumpenhersteller

Grundfos

Filtersystemhersteller

Eaton Gr. 1 | 20 m³/h

Spülprozess

Mediumtank

350 l

Volumenstrom

170 l/min. | 5 bar | 2 kW

Heizung

2 x 9 kW | 1,5 h von 20° C auf 65 °C

Pumpenhersteller

Grundfos

Filtersystemhersteller

Eaton Gr. 1 | 20 m³/h

Technische Änderungen vorbehalten.

Optionen

  • Ultraschallreinigungssystem
  • Arbeitsraumanpassung auf verschiedene Korbgrößen
  • oszillierende Düsen
  • Sichtscheibe In der Hubtür
  • Entleerungspumpe
  • bedienerfreundliches Touchpanel 9″ mit grafischer Prozessvisualisierung
  • Schnittstelle PN/PN-Koppler
  • beleuchtete Arbeitskammer
  • Wartungsraum beleuchtet
  • Eaton Filter Gr. 2 | 40 m³/h mit Absolut- oder Nominalfiltration
  • Magnetfiltereinsatz für Eaton
  • Lufterhitzer 11 kW
  • 2. Frischwasseranschluss für beide Reinigungstanks möglich
  • zusätzliche Dosiereinheit für den zweiten Tank
  • Modem zur Fernwartung der Steuerung
  • Badaktivierung mittels Druckluft
  • Upgrade gekapselte Heizelemente
  • weiterer Drahtgitterkorb L 651x B 471 x H 300 mm
  • Beschickungswagen
  • Beladebahnhof
  • automatisches Transfersystem
  • Apollo 75 (1 Tank Ausführung) 650 Liter*-Breite 1500 mm
  • Apollo 75 (1 Tank Ausführung) 1000 Liter*-Breite 1980 mm

*die Auswahl muss bei Bestellung festgelegt sein

Grundsätzlich empfehlen wir, dass Optionen bereits bei der Bestellung festgelegt werden. Wir beraten Sie gerne diesbezüglich.

Grundsätzlich weisen wir bei allen Optionen darauf hin, dass diese die Baugröße der Maschine beeinflussen können, da nicht jede Option verbaut werden kann.

An den Anfang scrollen